News

Proben:

Die Proben der Heilsbronner Musikanten finden immer Freitags um 19:30 Uhr in der Grundschule Heilsbronn in der Nürnberger Straße 3 statt. Für interessierte Musiker oder Musikliebhaber ist es jederzeit möglich unsere Proben zu besuchen.

 


Blasmusikabend der Heilsbronner Musikanten am 05. Mai 2019:

Am 05. Mai 2019 veranstalteten die Heilsbronner Musikanten ihren bereits traditionellen Blasmusikabend unter dem Motto "10 Jahre Heilsbronner Musikanten" in der Hohenzollernhalle, diesmal unter der Leitung von Tobias Dorfner.

Der Vorsitzende Herbert Heich begrüßte den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Heilsbronn, Herrn Peter Stemmer, einige Stadträte, Frau Daniela Engelhardt von der Sparkasse Heilsbronn und das Ehrenmietglied Otto Kupfer und Frau.

Dirigent Tobias Dorfner bereitete mit seinen 31 Musikerinnen und Musikern mal schmissig, mal getragen, mit sowohl moderner, aus auch traditioneller Musik den Gästen viel Freude, was das Publikum mit reichlich Beifall quittierte.

Durch das umfangreiche Programm führte charmant Nina Reiter. Die rund 300 Zuhörer erfuhren durch sie unterhaltsam viel Interessantes über die Stücke.

Anne Heich schrieb anlässlich des Jubiläums einen Rückblick auf die vergangenen 10 Jahre Vereinsgeschichte. Das Publikum hörte aufmerksam zu und musste bei manchen Anekdoten schmunzeln. Den musikalischen Auftakt des Abends machten die Heilsbronner Musikanten mit dem traditionellen "Ruetz-Marsch". Es folgte die gemütliche Polka "A miigeler Sound". Anschließend wurde das Publikum mit der gefühlvoll vorgetragenen Ballade "Hello" von Adele Adkins und dem Walzer "Rauschende Birken" erfreut. Mit dem Stück "I do it for you" von Brian Adams aus dem Film "Robin Hood-König der Diebe" wurde es noch einmal sehr romantisch. Bei der nachfolgenden Polka "Böhmische Liebe" wurden gemütliche Klänge angestimmt. Nach der "Schützenliesel" wurden die Zuhörer in die Pause entlassen.

Nach der Pause ging es etwas moderner mit dem Stück "Take me to church" des irischen Sängers Hozier weiter. Das Stück erreichte in zahlreichen Ländern hohe Platzierungen in den jeweiligen Charts. Außerdem spielten die Musikanten Michael Jacksons "Heal the World". Mit "Gabriellas Song" aus dem Film "Wie im Himmel" wurde es nochmals gefühlvoll. Danach wurde mit "Nackert" von der Band LaBrassBanda, arrangiert von Dirigent Tobias Dorfner, eine moderne traditionelle Blasmusik dargeboten. Hinterher wurde das Publikum zum Schunkeln und Mitsingen eingeladen. Bei "Aus Böhmen kommt die Musik" erinnerten die Musikanten an gemütliche und fröhliche Stunden. Abschließend zeigten sich die Musikanten mit dem Stück "The Rose", bekannt durch die Sängerin Bette Midler, ein weiteres Mal sehr gefühlsbetont.

Nach dem Schlusswort wurde es mit den "Radetzky Marsch" nochmals schmissig und die Zuhörer klatschten begeistert im Takt mit.

Das Publikum sparte nicht an Applaus und konnte sich schließlich an zwei Zugaben erfreuen.

Im Rahmen des Blasmusikabends wurde Matthias Rückl für 10 Jahre aktives Musizieren vom Nordbayerischen Musikbund geehrt. Tea Schierling wurde das Musikerleistungsabzeichen D1 des Nordbayerischen Musikbundes in Bronze überreicht.

In seinem Schlusswort bedankte sich der Vorsitzende Herbert Heich bei allen finanziellen und ideellen Unterstützern der Heilsbronner Musikanten.

 


Dirigentenwechsel bei den Heilsbronner Musikanten

Seit Herbst letzten Jahres stand bei den Heilsbronner Musikanten eine große Veränderung an. Dirigentin Franziska Langer hatte sich entschieden, ihren Taktstock aus zeitlichen Gründen weiterzureichen. Sie ist als Solokünstlerin „Siska“ und mit ihrer Band „ButtonBeFactory“ zeitlich sehr stark eingebunden, so dass ihr es nicht mehr möglich war, die Probenarbeit und die Auftritte mit dem gewohnten Engagement und Zeitaufwand zu absolvieren. Nach 3 ½ Jahren bat Franziska die Heilsbronner Musikanten deshalb sich nach einem Nachfolger / Nachfolgerin umzusehen.

Mit Tobias Dorfner haben die Heilsbronner Musikanten einen jungen, motivierten Dirigenten gefunden. Seit Januar bereitet er die Musikanten unter anderem auf das Jubiläumskonzert „10 Jahre Heilsbronner Musikanten“ am 05.05.2019 vor. Der gebürtige Oberpfälzer studiert an der Universität Nürnberg Musik mit Hauptfach Trompete. Der 23-Jährige spielte selbst in einer Blaskapelle und ist somit bestens mit dem Repertoire der Musikanten vertraut. Ebenso hat er mit „Dezent Böhmisch“ seine eigene Musikgruppe und bringt bereits Erfahrungen als musikalischer Leiter und Dirigent mit.

Am Freitag, den 22.02.2019 konnte somit offiziell der Dirigentenstab übergeben werden. Als Dankeschön erhielt Franziska Langer einen Blumenstrauß und einen Geschenkgutschein. Die Heilsbronner Musikanten wünschen ihr für die weitere Zukunft alles Gute und bedanken sich für ihr Engagement. Tobias Dorfner wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.